logo


Drei Bewaffnete stürmten gegen 11:30 den Redaktionsraum das französischen Satire-Magazins Charlie Hebdo und töteten 12 Menschen. Was muss folgen? Ein Kommentar von Nathanael Meye[...]
Markus Kaiser ist Geschäftsstellenleiter des Medien Campus Bayern, dazu unterrichtet er an mehreren Hochschulen journalistische Fächer. Während seiner Ausbildung hat er unter ander[...]
Viel passiert derzeit in den Medien. Es werden Lösungen gesucht und Probleme geschaffen. Alte Produkte auf neue Geräte angepasst und neue Geräte verzweifeln an den alten Produkten.[...]
Christian Pfaffinger arbeitet als Redakteur bei der Abendzeitung in München. Er absolvierte die Deutsche Journalistenschule und studierte Journalismus an der Ludwig-Maximilians-Un[...]
In nicht gerade wenig Berufsinformationszentren, Bildungseinrichtungen oder Jobmessehallen bekommen die Mitarbeiter nicht selten auf die Frage nach dem Berufswunsch junger Abiturie[...]
Zuerst entlässt der Stern seinen Chefredakteur, nun folgt der Focus und ersetzt Jörg Quoos durch Ulrich Reitz. Beim Spiegel streiten sich die Ressortleiter mit ihrem ambitionierten[...]
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört[...]
Neuerungen werden im Journalismus gerne belächelt. Man vertraut ganz und gar dem alt bekannten. Online-Journalisten kennen das besonders, doch nun kommt was ganz Neues auf die alt[...]
Immer mehr Journalisten machen Bilder, Videos und Beiträge mit einem mobilen Endgerät (Tablet, Handy).Doch was sagen Interviewpartner dazu? Wie kommt es an? Und ist es überhaupt mö[...]
Kleinere Fehler bringen uns zum Schmunzeln größere zum Lachen. Doch meist sieht das keiner, anders beim Journalismus. Eine klassische Text-Bild Schere oder eine falsche Wortwahl kö[...]