logo


Am 26. April 1986 explodierte der Block IV des Atomkraftwerks Tschernobyl. Dies war trotz Fukushima der schwerste Reaktorunfall der Geschichte. Die radioaktive Wolke riss Tonnen ra[...]
Um 14.46 Uhr Ortszeit nahmen die Dinge ihren unaufhaltsamen Lauf. Es sollte nichts mehr so sein wie zuvor. Vor drei Jahren, am 11. März 2011, hatten sich die pazifische und die nor[...]