logo


P1010979

So lautete das Motto der diesjährigen Freizeit Messe Nürnberg. Traditionell präsentiert die Freizeit Messe jedes Jahr ein Gastland. Diesmal war es Brasilien, das Austragungsland der Fußball-WM 2014. Poltec hat sich für Sie umgesehen.

 

Auf rund 1.200 m² wurde das Land des Zuckerhuts mit aufwendigen Urwald-Kulissen präsentiert. Darüber hinaus erhielten die Besucher Reiseinformationen, bekamen einen kulinarischen Eindruck brasilianischer Spezialitäten und vom Kunsthandwerk. Doch nicht nur die schönen Seiten des Landes wurden vorgestellt, soziale Projekte wie Saúde Criance zeigten, in was für einer Not dort Tag für Tag viele Brasilianer leben müssen und wie das Projekt ihnen und deren Familien hilft, den Armutskreis zu durchbrechen und Zukunftschancen gibt. Über dieses Projekt hat sich Nathanael Meyer genauer erkundigt und stellt ihn in einem eigenen Beitrag vor.

 

Die Freizeit Messe setzte auf interaktive Inhalte, um den Besucher besser zu erreichen und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Zu den Mitmachaktionen gehörten unter anderen ein Indoor-Golfparcours, in dem die 1. Fränkische Indoor-Golfmeisterschaft stattfand, ein Hochseilgarten, Bastelkurse für die Kleinen und ein gläserner Tauchturm.

 

Ein Test mit einem High-Tech Staubsauger (c) Santiago Reinbold / PolTec-Magazin

Ein Test mit einem High-Tech Staubsauger (c) Santiago Reinbold / PolTec-Magazin

Bei all den interaktiven Möglichkeiten war der anschließende Hunger vorprogrammiert. Hier gaben sich die Aussteller traditionell große Mühe. In der Halle 9 reihten sich dicht an dicht Essensständen mit Spezialitäten aus aller Welt, Indien, China, Thailand, Brasilien, aber natürlich auch Heimisches aus Baden oder Franken. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Und die, die es besonders gesund angehen wollten, probierten die ein oder andere Trockenfrucht.

 

P1020047Trocken blieb die Kehle vieler auch nach der Freizeit Messe nicht, denn dann lud abends die Whisky-Messe „The Village“ zum Probieren und Fachsimpeln ein. Bei 800 verschiedenen Whiskys aus 12 Ländern und einer großen Zigarrenlounge konnte jeder den Abend genüsslich ausklingen lassen.

 

Alles in allem bot die Freizeit Messe 2014 einen guten Überblick über die diesjährigen Freizeit- und Urlaubs-Trends und vermittelte in der brasilianischen Halle dem Besucher ein umfassendes Bild des Gastlandes, ohne jedoch außer Acht zu lassen, welch harte Arbeit dort freiwillige Helfer leisten, um den Menschen bessere Chancen zu ermöglichen.

 

Eingang zur Messe

Eingang zur Messe

 

 

Von Santiago Reinbold

 

Bilder zur Messe

 

Alle Fotos: © Santiago Reinbold / © PolTec-Magazin

 

 

Die Fotos können lizenzfrei genutzt werden unter der Bedingung, dass der Urheber sowie die Seite Poltec-Magazin genannt werden.

Bei Online-Medien muss zudem ein Link zu www.poltec-magazin.de angegeben sein.

 

Beispiel: Foto: © Santiago Reinbold / PolTec-Magazin

Hinterlasse einen Kommentar

*