logo


Elektromobilität III(c) Barbara Eckholdt  pixelio.de  

Begrenzte Öl-Ressourcen verursachen steigende Benzin Kosten, nicht nur in Deutschland. Hinzu kommt weltweit ein Trend für sogenannte „grüne Energie“ auch im Bezug auf E-Autos. Eine Million Elektroautos bis 2020 in Deutschland ein deutscher Traum, doch woanders fast Realität. Das Problem mit Elektroautos scheint ein Europäischen Problem zu sein, denn in Japan und den USA erfreuen sie sich steigenden Absatzzahlen. Im Mai 2013 wurden in den USA mehr rein batteriebetriebene Elektroautos zugelassen als in Deutschland im ganzen letzten Jahr. Im Land der „SUV’s“ fahren die Bürger elektrisch. Der PolTec Ländervergleich, die Situation in den USA und Japan.
Die Situation in den USA:  
Seit Dezember 2010 wurden in den Vereinigten Staaten alleine 27.126 Elektroautos vom Typ Nissan Leaf verkauft. Im Vergleich: 451 Fahrzeuge des selben Typen wurden zwischen 2010 und 2012 in Deutschland verkauft. Weiterhin ist das Land der Benzinschleudern Welt-Marktführer beim Thema Hybrid Autos, so wurden mehr als 30.000 Hybride des Typs Chevrolet Volt bisher verkauft.

Nach einer Erhebung des U.S. Department of Energy gibt es in den USA genau 5.678 Ladestationen , dazu sollen bis Ende des Jahres nochmals fast 1.500 hinzukommen.

(c) mckiney.de

Die Situation in Japan:

Spitzenreiter bei den Stromern sind die Japaner, wie aus dem Electric Vehicle Index (Evi), welcher vierteljährlich erscheint hervorgeht. Die führende Position Japans schlägt sich in der Zahl der Elektroautos nieder, die das Land laut McKinsey-Prognose im Jahr 2017 produzieren wird: Mit 780.000 Elektroautos werde Japan mehr als das Dreifache der deutschen Produktion (218.000) erreichen.
Dies schlägt sich auch in den Indexpunkten Japans nieder, so blieben trotz Katastrophen die Produktion und Nachfrage nach E-Autos stabil. Mit acht Indexpunkten führt Japan vor dem zweitplatzierten, den USA, die Rangliste an. Deutschland konnte sich zum Vorquartal verbessern und überholte im Mai Frankreich, und liegt nun mit knapp 43 Prozentpunkten nur noch zwei hinter den USA

(c) mckiney.de (2)

.

von Nathanael Meyer

 

Bild eins (c) : (c) Barbara Eckholdt  pixelio.de

Bild zweiund drei (c): (c) mckiney.de (2)

Hier kommen sie zu Teil I und Teil II:
TEIL I: Der Traum der E-Autos
TEIL II: Von Vorgestern – Die lange Geschichte der…

Ich bin der Gründer und Chefredakteur von PolTec-Magazin und Student an der Technischen Hochschule Nürnberg GSO im Fach Technikjournalismus und Technik-PR (seit dem Wintersemester 12/13).
Gerne folgt mir auch auf meinen sozialen Kanälen 🙂
Ich bin der Gründer und Chefredakteur von PolTec-Magazin und Student an der Technischen Hochschule Nürnberg GSO im Fach Technikjournalismus und Technik-PR (seit dem Wintersemester 12/13). Gerne folgt mir auch auf meinen sozialen Kanälen :)

Hinterlasse einen Kommentar

*